Katja Macor2019-05-28T09:12:19+02:00

Katja Macor

Katja Macor ist nach ihrem Studium in Freiburg und Florenz seit 2003 niedergelassene Anwältin in Freiburg. Mit ihrer besonderen Qualifikation als Fachanwältin für Familienrecht vertritt sie Mandanten bei Trennung und Scheidung und allen damit zusammenhängenden Angelegenheiten. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Mediation im familienrechtlichen Bereich. Sie ist zertifizierte Mediatorin und regelmäßige Referentin zu familienrechtlichen Themen und Mediation. Zudem hat sie die Zusatzausbildung Cooperative Praxis (CP) absolviert und ist Mitglied des Netzwerkes für Cooperative Praxis Südwest.

Katja Macor vertritt und begleitet Mandanten umfassend beim Kauf bzw. Verkauf, Vererbung und Vermietung von französischen Immobilien. Dabei übernimmt sie auf Wunsch auch die Verhandlungsführung, Vorbereitung der Verträge, Kommunikation mit dem jeweiligen französischen Notariat und nimmt für ihre Mandanten Notartermine in Frankreich wahr.

Zusätzlich ist sie als Frankreich-Spezialistin bei der Deutschen Schutzvereinigung Auslandsimmobilien seit 2005 tätig.

Katja Macor ist Lehrbeauftragte der Evangelischen Hochschule Freiburg und Kontaktanwältin beim Interessenverband Unterhalt und Familie (ISUV).

Neben der anwaltlichen Tätigkeit engagiert sich Katja Macor ehrenamtlich als Vorsitzende des Run for Europe e.V.

Sie spricht fließend englisch, französisch und italienisch.

Werdegang

  • seit 2019 Kontaktanwältin im Interessenverband Unterhalt und Familien (ISUV)
  • seit 2018 Ausbildung und Tätigkeit in Cooperativer Praxis
  • seit 2011 Kanzlei Nolte › ‹ Pustejovsky
  • seit 2009 Fachanwältin für Familienrecht
  • 2005-2011 Kanzlei Geiger, Mattern und Schmitz, Freiburg
  • 2004/2005 Ausbildung zur Mediatorin, Anerkennung durch Bundesverband der Mediation
  • 2003/2004 Kanzlei Kohlheiss-Rottmann und Kolleginnen, Rheinfelden
  • 2003 Zulassung als Anwältin in Freiburg
  • 1995-2003 Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Florenz, Referendariat

Publikationen (auszugsweise)

  • Frankreichteil der zweimonatlich erscheinenden Zeitschrift „Auslandsimmobilien“
  • Praxisorientierter rechtlicher Ratgeber „Frankreichimmobilien“ (8. Auflage 2018)
  • „Frankreichimmobilien“ – ein praxisorientierter Ratgeber (7. Auflage 2015)
  • „Das Recht der Familienhilfe“ (2. Auflage 2010)

Beiträge von Katja Macor